OpCapita kauft führenden Damenmode-Einzelhändler AppelrathCüpper

New owner plans to accelerate existing growth strategy, focusing on core retail operations, an expansion of the store network and an integrated multi-channel approach

Current owners Advent International and Kreke Family: „In OpCapita we have found an investor with significant retail sector experience, who will support AppelrathCüpper’s management team in driving growth going forward.“

Frankfurt/London, 31. Mai 2016 – Der Fonds OpCapita Consumer Opportunities Fund LP („Fonds‘‘), der vom europäischen Private Equity Unternehmen OpCapita LLP beraten wird, hat heute einen Kaufvertrag zum Erwerb der AppelrathCüpper Nachf. GmbH („AppelrathCüpper‘‘ oder „Unternehmen‘‘), eine führende Einzelhandelskette für Designer Damenmode, unterzeichnet.

Der Fonds übernimmt das Unternehmen von der Moda Holding GmbH, der gemeinsamen Holding von Familie Kreke und von Advent International gemanagten Fonds.

In ihren 13 Filialen in ausgewählten Großstädten verkauft AppelrathCüpper unterschiedlichste Premiummarken, z.B. Hugo Boss, Marc Cain, Burberry, Armani Collezioni, Tommy Hilfiger und Marco Polo sowie erfolgreiche Eigenmarken.

OpCapita will das Wachstum und die Weiterentwicklung des Kölner Unternehmens in enger Zusammenarbeit mit dem langjährig bestehenden Management beschleunigen. Mit dem neuen Eigentümer wird AppelrathCüpper die aktuelle Strategie mit Hochdruck vorantreiben und die Marktposition weiter ausbauen. Dies soll über die weitere Implementierung des Premiummarken-Konzepts, die Eröffnung neuer Geschäfte und die stärkere Integration der Online- und Offline-Vertriebskanäle erreicht werden.

John von Spreckelsen, Chairman und Operating Partner von OpCapita, sagte: „Wir freuen uns sehr über den Kauf von AppelrathCüpper. Das Unternehmen ist dafür bekannt, seinen loyalen Kunden qualitativ hochwertige Produkte und hohe Servicestandards anzubieten. Wir planen, in enger Zusammenarbeit mit dem bestehenden Management, in das Unternehmen zu investieren, um weiteres Wachstum zu generieren.‘‘

Frank Rheinboldt, Vorsitzender der Geschäftsführung von AppelrathCüpper, sagte: „ Wir haben sehr gerne und vertrauensvoll mit Advent International und der Kreke Familie zusammengearbeitet, die uns als Gesellschafter bei der operativen Weiterentwicklung, wie etwa der Einführung unseres Onlineshops im September 2015, stark unterstützt haben. Wir freuen uns nun darauf, unsere Wachstumsstrategie mithilfe unseres neuen Partners OpCapita fortzusetzen und mit einem sehr erfahrenen Investor im Bereich Einzelhandel zusammenzuarbeiten.‘‘

Dr. Henning Kreke, Vertreter der Familie Kreke, sagte: „ Wir freuen uns sehr, dass w ir einen starken Partner gefunden haben, mit dem AppelrathCüpper sein Geschäft weiter ausbauen kann. OpCapita verfügt über die Erfahrung und Expertise, um die Strategie des Unternehmens umzusetzen und die Position als führender Damenmode-Einzelhändler im deutschen Markt zu stärken.‘‘

Die Transaktion ist, seit der Übernahme von NKD im Jahr 2013, OpCapitas zweite Übernahme auf dem deutschen Markt innerhalb von drei Jahren.

Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der kartellrechtlichen Genehmigung in Deutschland und Österreich.

Über AppelrathCüpper

AppelrathCüpper ist eine führende deutsche Multilabel-Einzelhandelskette für Damenmode mit 13 Filialen in ausgewählten Großstädten. Das Unternehmen ist der einzige großflächige reine Damenmoden-Filialist in Deutschland. Die Einzelhandelskette hat ein Premium-Angebot und legt besonderen Wert auf gehobenes Ambiente in den Läden und hohe Qualität bei der Beratung durch seine ca. 870 Mitarbeiter. AppelrathCüpper bietet seinen Kunden ein vielfältiges Sortiment der besten europäischen Marken in Top-Einkaufslagen, einen benutzerfreundlichen online Shop und ein attraktives Kundenkartenprogramm.

Für mehr Informationen:
www.appelrath.com

Über OpCapita

OpCapita wurde 2006 gegründet und ist ein europäischer Private Equity Investor mit Fokus auf die Bereiche Einzelhandel, Konsumgüter und Freizeitwirtschaft. OpCapita investiert aktiv in Unternehmen, bei denen ein langfristiger und nachhaltiger Wert durch eine verbesserte Profitabilität geschaffen werden kann.

Das im Unternehmen agierende Operating Partner Team von OpCapita hat jahrzehntelange Erfahrung in verbrauchernahen Unternehmen sowie ein großes Netzwerk aus Spezialisten und Kontakten. Mithilfe dieser einzigartigen Erfahrungen und einem aktiven Managementansatz bei den Beteiligungsunternehmen erzielt OpCapita hervorragende Ergebnisse.
In den vergangenen zehn Jahren hat OpCapita über €450 Mio.

Beteiligungskapital in britische, französische, deutsche und spanische Unternehmen investiert. OpCapita hat Ende 2014 seinen ersten eigens auf Handel gerichteten Fonds geschlossen, den OpCapita Consumer Opportunities Fund LP.

Für mehr Informationen:
www.opcapita.com

Übert Advent International

Advent International wurde 1984 gegründet und ist eine der weltweit führenden und größten Beteiligungsgesellschaften. Das Unternehmen hat in 40 Ländern über 300 Transaktionen durchgeführt und verwaltet ein Vermögen von etwa 27 Mrd. Euro. Auch in Deutschland zählt Advent zu den führenden Private Equity-Gesellschaften und ist seit 1991 mit einem Büro in Frankfurt vertreten. Das Frankfurter Büro hat seit 1992 im deutschsprachigen Europa etwa 3,1 Mrd. Euro in 30 Beteiligungen investiert. Der Investitionsschwerpunkt liegt in den Sektoren Chemie, Gesundheitswesen, Finanzdienstleistungen und Business Services sowie Einzelhandel, Konsumgüter und Freizeitindustrie. Ein w ichtiges Element des Investmentansatzes von Advent ist das „ Operating Partner rogramm‘‘, das mehr als 60 erfahrene Führungskräfte als unabhängige Berater umfasst. Seit 2009 hat Advent unter anderem in Allnex, einem global führenden Hersteller von Harzbeschichtungen für die Farb- und Lackindustrie, die Douglas Holding, Europas führendem Kosmetikhänder, GFKL, einem führenden Anbieter im Forderungsmanagement, die Hypo Group Alpe Adria AG, eine Bankengruppe mit Aktivitäten in Südosteuropa, sowie die Median Kliniken, einem führenden Anbieter unabhängiger Rehabilitationskliniken, erfolgreich investiert.

Für mehr Informationen:
www.adventinternational.com

Medienkontakte

Advent International
Anna Sperber
Hering Schuppener Consulting
Tel: +49 69 92 18 74 78
Mob: +49 171 86 56 941
Email: asperber@heringschuppener.com

OpCapita
Jenny Davey
Finsbury
Tel: +44 20 7251 3801
Mob: +44 7901 513 610
Email: jenny.davey@finsbury.com

© 2002-2017 Advent International Corporation. All rights reserved