Advent International verkauft Weltmarktführer für Kunstharze allnex an PTTGC International (Netherlands) B.V.

  • Mit Advents Unterstützung hat sich allnex zum global führenden Hersteller von Kunstharzen für die Farb- und Lackindustrie entwickelt
  • PTTGC wird allnex‘ Präsenz in der Asien-Pazifik-Region stärken und Investitionen in innovative und grüne Technologien unterstützen
  • Advents Managing Partner Ronald Ayles: „PTTGC ist der ideale Partner für die nächste Wachstumsphase von allnex“

Bangkok/Frankfurt am Main, 12. Juli 2021 – Advent International („Advent“), eine der weltweit größten und erfahrensten Beteiligungsgesellschaften, hat den Verkauf des global führenden Kunstharzherstellers allnex Holding GmbH („allnex“) an PTTGC International (Netherlands), ein hundertprozentiges Tochterunternehmen der PTT Global Chemical Public Company Limited („PTTGC“) mit Hauptsitz in Bangkok bekannt gegeben. Das Frankfurter Unternehmen wird bei der Transaktion mit rund 4 Mrd. Euro bewertet, was dem 12,2-fachen des LTM März 2021 EBITDAs entspricht.

allnex ist Hersteller von Kunstharzen für die Farb- und Lackindustrie und bietet eine große Bandbreite von Beschichtungspolymeren und -additiven an – darunter Pulverharze, wasserlösliche Industriekunstharze, UV-Harze, Kunstharz-Vernetzer und Additive für den Einsatz etwa auf Holz, Metall, Kunststoff und anderen Oberflächen. Das Unternehmen ist mit einem Umsatz von rund 2 Mrd. Euro und ca. 4.000 Mitarbeitern Marktführer bei Harzen für industrielle Anwendungen, u.a. in der Automobil- und Verpackungsindustrie. Mit seinem globalen Produktionsnetzwerk aus 33 Produktionsstandorten und 23 Forschungs- und Technologiezentren unterstützt allnex Kunden auf der ganzen Welt. Das Unternehmen ist seit über 70 Jahren Vorreiter bei nachhaltigen Innovationen für die Farb- und Lackindustrie. Dabei konzentriert sich allnex auf umweltfreundliche Technologien, wie zum Beispiel wasserbasierte Harze oder Pulverharze.

Mit mehr als 30 erfolgreich durchgeführten Transaktionen ist Advent einer der erfahrensten Private-Equity-Investoren in der Chemieindustrie. Advent hat das Lackharzgeschäft im Jahr 2013 im Rahmen eines Carve-outs von Cytec Industries erworben. In den vergangenen acht Jahren hat Advent das Geschäft als eigenständiges Unternehmen unter dem Namen allnex etabliert und seine Marktposition durch mehrere Übernahmen und organisches Wachstum gestärkt. Mit der Übernahme des Wettbewerbers Nuplex im Jahr 2016 hat allnex sein Geschäft in Wachstumsmärkten ausgebaut und wurde zum Weltmarktführer. Mit der Unterstützung von Advent hat das Unternehmen signifikant in Wachstum investiert und konnte die Anzahl seiner Mitarbeiter, Produktionsstätten, Forschungs- und Technologiezentren sowie Kunden mehr als verdoppeln. Insgesamt hat Advent mehr als 1,5 Milliarden Euro für Wachstum bereitgestellt.

Ronald Ayles, Managing Partner und Leiter der globalen Chemieindustriepraxis bei Advent International, sagte: „In den vergangenen acht Jahren haben wir das Managementteam von allnex von der Ausgliederung bis hin zur weltweiten Marktführerschaft als Hersteller von industriellen Beschichtungsharzen begleitet. Unsere hohen Investitionen in Wachstum haben den Erfolg von allnex gefördert – vor allem bei umweltfreundlichen Technologien. Mit PTTGC haben wir nun den idealen Partner gefunden, um die nächste Wachstumsphase von allnex zu unterstützen und die Erfolgsgeschichte fortzuschreiben.“

Miguel Mantas, CEO von allnex, sagte: „Wir sind stolz, dass wir allnex mit der Unterstützung von Advent in den vergangenen Jahren als globales Unternehmen etablieren konnten. Um unsere Position als Marktführer zu festigen, werden wir weiter in innovative Technologien investieren und unsere Präsenz in der Asien-Pazifik-Region stärken. Mit seinem Netzwerk und seiner Expertise in Asien wird uns PTTGC helfen diesen nächsten Schritt in unserer Unternehmensentwicklung zu gehen.“

Der neue Eigentümer PTTGC ist eine Tochtergesellschaft der PTT Gruppe, dem größten Energiekonzern Thailands. Die Gruppe ist international tätig und ein Fortune-500-Unternehmen. PTTGC produziert und vertreibt petrochemische Grundchemikalien und Zwischenprodukte sowie chemische Folgeprodukte, u.a. für die Verpackungs-, Textil- und Automobilindustrie. In den vergangenen zwei Jahren belegte das Unternehmen im Dow Jones Sustainability Index den ersten Platz in der Kategorie „Chemicals“.

Ziel von PTTGC ist, seine führende Position im Chemiegeschäft mit umweltfreundlichen Innovationen und fortschrittlichen Technologien zu stärken. Das Unternehmen ist ein langfristig orientierter Investor und wird allnex unterstützen, seinen Zugang zur Asien-Pazifik-Region (APAC) auszubauen, die großes Wachstumspotenzial für die Beschichtungsindustrie bietet. Daneben wird PTTGC die Präsenz von allnex in Wachstumsmärkten stärken und einen verbesserten Zugang zu Rohstoffen ermöglichen.

„Wir freuen uns anzukündigen, dass PTTGC International (Netherlands) B.V., eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von PTTGC, in allnex investiert. allnex ist ein Unternehmen mit langer Historie und Innovationskraft sowie großem Potenzial, seine globale Marktposition weiter zu stärken. Das Investment zahlt auf unsere Vision ein, ein führendes globales Chemieunternehmen zu werden und gleichzeitig die Lebensqualität der Menschen zu verbessern. Zudem ermöglicht uns die Übernahme, neues nachhaltiges Wachstum im Rahmen unserer Kernstrategie zu generieren“, sagte Dr. Kongkrapan Intarajang, CEO von PTTGC.

„allnex ist der weltweiter Marktführer bei Kunstharzen für die Farb- und Lackindustrie. Mit seinem breiten Produktportfolio, seinen stabilen Erträgen und als Vorreiter bei grünen Technologien ist allnex ideal aufgestellt, um von den drei Megatrends der Branche zu profitieren: der steigenden Nachfrage nach hochleistungsfähigen Beschichtungsharzen, dem anhaltenden Wachstumstrend in Richtung Schwellenländer, und der Entwicklung hin zu nachhaltigen Beschichtungslösungen. Wir freuen uns, dieses Wachstumspotenzial gemeinsam mit dem Team von allnex zu nutzen.“

Der Verkauf von allnex wird voraussichtlich im 4. Quartal 2021 abgeschlossen, vorbehaltlich der behördlichen Genehmigungen.

Über Advent International

Advent International Corporation wurde 1984 gegründet und ist einer der weltweit größten und erfahrensten Private-Equity-Investoren. Das Unternehmen hat über 375 Private-Equity-Transaktionen in 42 Ländern durchgeführt und verwaltet ein Vermögen von 64 Milliarden Euro (Stand: 31. März 2021). Mit 14 Büros in 11 Ländern hat Advent ein global integriertes Team von über 240 Investmentexperten in Nordamerika, Europa, Lateinamerika und Asien aufgebaut. Das Unternehmen konzentriert sich auf Investitionen in fünf Kernsektoren, darunter Finanzdienstleistungen und Business Services, Gesundheitswesen, Chemie und Industrie, Einzelhandel, Konsumgüter und Freizeitindustrie sowie Technologie.

Advent hat in den vergangenen Jahren in über 30 Unternehmen der Chemieindustrie investiert. Beispiele sind Röhm, einer der globalen Marktführer im Bereich der Methacrylat-Chemie, allnex, ein weltweit führender Anbieter von Kunstharzen für die Farb- und Lackindustrie, und Oxea, ein führender Anbieter von Oxo-Alkoholen und Oxo-Derivaten. Darüber hinaus hat Advent in Unternehmen wie VIAKEM, einen führenden Hersteller von Feinchemikalien, und GTM, einen transnationalen Distributor von chemischen Rohstoffen in Lateinamerika, investiert.

Nach 35 Jahren, in denen Advent International Corporation sich dem internationalen Investment verschrieben hat, ist das Unternehmen weiterhin bestrebt, mit den Managementteams zusammenzuarbeiten, um ein nachhaltiges Umsatz- und Gewinnwachstum für seine Portfoliounternehmen zu erzielen.

Weitere Informationen finden Sie unter
Website: www.adventinternational.de
LinkedIn: www.linkedin.com/company/advent-international

Über allnex

allnex ist der weltweit führende Hersteller von industriellen Beschichtungsharzen und -additiven für Bau-, Industrie-, Schutz-, Automobil- und Spezialbeschichtungen sowie Druckfarben. allnex gilt als Pionier der Spezialchemie und bietet ein umfangreiches Produktportfolio, u.a. innovative Flüssigharze und -additive, strahlengehärtete und pulverförmige Beschichtungsharze und -additive sowie Vernetzer zur Verwendung auf Holz, Metall, Kunststoff und anderen Oberflächen. Mit etwa 4.000 Mitarbeitern, 33 Produktionsstandorten sowie 23 Forschungs- und Technologiezentren ist allnex weltweit stark vertreten. allnex wurde von der Bewertungsplattform EcoVadis für seine Nachhaltigkeits-bemühungen mit der Goldmedaille ausgezeichnet und zählt damit zu den besten 6% der Chemieunternehmen weltweit.

www.allnex.com

Über PTT Global Chemical Public Company Limited

PTT Global Chemical Public Company Limited (PTTGC) wurde am 19. Oktober 2011 als Aktiengesellschaft eingetragen und bündelt die Aktivitäten der PTT-Gruppe im Chemiebereich. PTTGC ist aus der Fusion mehrerer großer Chemieunternehmen hervorgegangen, darunter National Petrochemical Co. Ltd. im Februar 1984. Seit seiner Gründung hat PTTGC den Anspruch, Marktführer in der Chemiebranche zu sein und verfügt über eine kombinierte Olefin- und Aromaten-Kapazität von 12 Millionen Tonnen pro Jahr sowie eine Raffineriekapazität von 280.000 Barrel Rohöl und Kondensat pro Tag. Die Kerngeschäfte des Unternehmens bestehen aus folgenden Einheiten: Group Performance Center – Refinery & Shared Facilities, Group Performance Center – Aromatics, Group Performance Center – Olefins, Business Unit Polymers, Business Unit EO-Based Performance, Business Unit Green Chemicals, Business Unit Phenol und Business Unit Performance Materials & Chemicals. PTTGC ist Thailands größtes integriertes Petrochemie- und Raffinerieunternehmen und sowohl im Blick auf Größe als auch auf Produktvielfalt Marktführer im asiatisch-pazifischen Raum.

www.pttgcgroup.com

Medienkontakte

ADVENT INTERNATIONAL
Olaf Zapke
Finsbury Glover Hering
M: +49 170 76 41 971
E-Mail: olaf.zapke@fgh.com

ALLNEX
Jennifer Hintz
allnex
M: +1 770 280 8366
E-Mail: jennifer.hintz@allnex.com

PTT GLOBAL CHEMICAL PUBLIC COMPANY
Pattarapohn Viradanont
PTT Global Chemical Public Company
M: +66 65 592 6954
E-Mail: Pattarapohn.v@pttgcgroup.com

© 2002-2021 Advent International Corporation. All rights reserved

LinkedIn